„Pfadfinder sind für mich eine solidarische Gemeinschaft.“
Lenia, Rover
„Die Lager sind eine gute Zeit, um vom Alltag wegzukommen und zu entspannen.“
Nils, Jungpfadfinder
„Pfadfinder bedeuten für mich, jeder Zeit bereit zu sein.“
Lisa, Wölfling
„Pfadfinder bedeutet für mich, seine Freunde zu treffen.“
Jonas, Jungpfadfinder
„Pfadfinder sind zusammen stark.“
Eric, Wölfling
„Ich finde vor allem schön, dass die Pfadfinder Gemeinschaft erleben, ohne Leistungsdruck, die Kinder dabei in der Natur sind und die Kreativität gestärkt wird.“
Elternteil
„Pfadfinder bedeuten für mich Spiel, Spaß und Wildnis.“
Noah, Wölfling
Previous
Next
Wölfi-Ausschreibung-min

Die Wölflingsgruppe ist zurück

Zum Ende des Jahres 2021 hatten wir die Möglichkeit die Wölflingsgruppe mit Unterstützung von weiteren Leitern wieder für Kinder zu öffnen. Daher suchen wir derzeit weiterhin nach Interessenten. Schaut doch mal auf der Seite der Gruppen vorbei, dort findet ihr weitere Informationen zur Gruppenstunde und euren Leitern. Alle Leiter sind im Stamm groß geworden und kennen die Stammeskultur sehr gut. 

Wenn wir eurer Interesse geweckt haben, schaut doch einfach mal in der wöchentlichen Gruppenstunde vorbei und macht euch ein Bild. Schnuppern ist ausdrücklich erwünscht! Wir freuen uns auf euch!

Über uns

Wir sind die Pfadfinder Stamm Don Bosco. Zurzeit sind wir ungefähr 50 aktive Pfadfinder und Pfad­finderinnen, die sich in den verschiedenen Gruppen einmal die Woche auf dem Pfarrgelände der Sankt-Mauritius-Kirche in Frankfurt-Schwanheim treffen. Unser Stamm ist Teil der Deutschen Pfad­fin­­derschaft Sankt Georg und besteht seit 1965. Sämtliche Aktivitäten werden ehrenamtlich durchgeführt. 

Auf den folgenden Seiten könnt Ihr mehr über uns und unsere Aktivitäten erfahren. Wenn Ihr erfahren möchtet, was Pfadfinder eigentlich sind und was sie tun, informiert Euch gerne auf den Seiten der DPSG.

Leistungsdruck
0%
Vielfalt und Gemeinschaft
100%
Jeden Tag eine gute Tat
100%
In der Natur
78%
Abenteuer
91%
Spaß
100%